Der Fichtenclan


Bitte mit der Endung -junges anmelden!
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Rabenstern/Anführer/Kiefernclan

Nach unten 
AutorNachricht
Himbeerstern
Anführer
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1268
Anmeldedatum : 27.06.14

BeitragThema: Rabenstern/Anführer/Kiefernclan   Fr Okt 31, 2014 8:11 am

Rabenstern

Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du




Allgemein




Username: Himbeerstern
Name: Rabenstern
Rang: Anführer
Clan: Kiefernclan
Geschlecht: männlich
Alter: 31 Monde


Aussehen




Grundfarbe des Fells: Rabenschwarz
Augenfarbe: Dunkelblau
Allgemeines Aussehen: Er ist ein mittelgroßer, kräftiger Kater mit breiten Schultern und großen, dunkelblauen Augen. Sein Schwanz ist lang und dünn und an fast allen stellen seines Körpers stechen spitze Knochen hervor, oder starke senen sind gesppannt zu sehen. Er ist nicht besonders hübsch und seine Augen haben meist einen abwesenden, traurigen Glanz. Aber im Kampf ist er nur als wirbelnder schwarzer Sturm zu sehen. Er hat nur eine halbe rechte interpfote und seine linke Vorderpfote ist Bewebungsunfähig.


Character





Allgemeier Character:Er ist ein freundlicher Kater, der einfühlsam und verständnisvoll ist. Er ist verbissen und wenn ihn etwas beschäftigt gibt er nicht auf. Er gibt sowieso nie auf. Er ist immer etwas traurig, weil seine vergangenheit sehr hart war. Nur im Kampf ist er ein wenig fröhlicher, er kämpft wie der Blitz, er findet freude daran mit anderen zu raufen, aber er würde niemals jemanden umbringen. Er ist gerechtigkeits liebend und Hauskätzchen verhasserisch. Er lebt noch dem gesetz der Krieger.
Vorlieben:
+Kämpfen
+Sein clan
+Gerechtigkeit
Abneigungen:
-Seine Vergangenheit
-Hauskätzchen
-andere Katzen töten
Stärken:
°kämpfen
°Gerechtigkeit durcsetzen
°Jagen
Schwächen:
~Seine Vergangenheit, die ihn traurig und in sich gekehrt macht.
~Schwimmen
~rennen(wegen seinen pfoten)


Vergangenheit



Vergangenheit:Er war ein starkes junges, doch dann wurde er krank und hatte monate lang grünen husten, sogar im Sommer, er wurde letzendlich mit 9 Monden Schüler und war immernoch geschwächt, er wurde gehänselt und nie gemocht, selbst seine Mutter und sein Vater lobten seine Wurtgefährten und terrorisierten ihn. Sie sagten "Nimm dir ein beispiel an deinen GGeschwistern" er trainierte und trainierte, seine Geschwister konnte er nicht aufholen. Früher, als er noch in der Kinderstube lebte hatten sie ihn ignoriert, nun lachten sie über ihn. Rabenpfote hasste es. Als seine Geschwister Krieger wurden, sie waren Gänsepelz, Hassauge, Blutschatten und Knatterohr. Rabenpfote hatte sich nach einiger Zeit in seine Mentorin verliebt, sie behandelte ihn freundlich, respektvoll und nahm ihn vor anderen in Schutz. Schattenherz warihr Name wenn ich mich recht entsinne...Sie hatte schönes Schwarzes Fell und hübsche dunkelgrüne Augen. Sie war 4 Monde älter als Rabenpfote, dennoch stärker, besser und größer. Rabenpfotes Geschwister wurden ihm immer unerträglicher, seine eltern Terrorisierten ihn weiterhin und der Clan schenkte ihm nur vernichtende Blicke, Todesstern, der Anführer des Clans wurde immer schwächer und starb schließlich, wurde Feldfell zu Feldstern und-zu Rabenpfotes großer Überraschung- wurde Schattenherz 2. Anführerin. Als Rabenpfote 17 Monde alt war wurde er von Feldstern zum Krieger ernannt, er hieß nun Rabenherz. Als Rabenherz 23 Monde alt war starb der Anführer Feldster bei einem Kampf gegen Ratten und er freute sich das Schattenstern Anführerin geworden war. Er hagte gefühle für sie. Gefühle die stärker waren als Liebe. Es war wahre Liebe. Doch nun traute er sich noch weniger ihr seine Gefühle zu gestehen. Schattenstern rief zur Clan versammlung, der ganze clan starte gebannt zu ihr herauf, gespannt wer 2. ANführer werden würde, nur Rabenherz interessierte sich nicht dafür: wahrscheinlich würde es einer seiner Würfgefährten werden. Dann vernahm er Schattensternz Stimme "Rabenherz, du wirst mein 2.Anführer sein" irritiert, geschockt und erschrocken, bösartig und froh zugleich sah er zu ihr herauf. Was war in sie Gefahren? Der Clan starrt geschockt auf ihn und er zog die Schultern hoch. Nach 4 Monden, Rabenherz war 27 Monde alt, gestand er Schattenstern seine Liebe und sie sagte das es ihr genauso ginge. Einen Mond danach gab es einen Anschlag auf Rabenherz, er wurde von seinen Geschwistern angegriffen und verletzt, er lag hilflos am Boden, als eine wirbelnde Gestalt über ih n hinwegrauschte und seine Geschwister von ihm stieß, jedoch blieb er nicht ungeschadet, seine Hinterpfote war verstümmelt wurden und sein Vorderbein war gebrochen. Schattenstern beugte sich, bluttriefend über ihn und miaute ""hilf mir" dann drehte sie sich um und stürtzte sich in den Kampf, Rabenherz hieb auf seine geschwister ein und sah entestzt wie Gänsepelz Schattensterns Flanke aufriss und sie tötete, immer wieder, neun mal. Für Rabenherz war es leichtigkeit seine Geschwister zu töten und er trottete zu Schttestern die reglos am boden lag. Nun, das ist Rabensterns Geschichte...Nun ist er Anführer...nobel...traurig...verletzlich...aber stark. Er ist gerecht und klug. EIn guter Führer.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ich bin eine Besserwisserin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fichtenclan.forumfrei.com
 
Rabenstern/Anführer/Kiefernclan
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der Fichtenclan :: Altes Rollenspiel :: Alte Steckbriefe-
Gehe zu: